Evangelische Kirche von Westfalen

Menschen helfen - Glauben teilen: Die Online-Kollekte

 

Gemeinsame Gottesdienste können wegen der Corona-Schutzmaßnahmen derzeit nur eingeschränkt stattfinden. Aber auch Gottesdienste über Radio, Fernsehen oder das Internet halten uns verbunden. Andachten und Impulse per Brief, E-Mail oder aus dem Gemeindebrief bauen neue Brücken. Denn gerade jetzt sind gute Worte des Glaubens wichtig. Viele wünschen sich dabei auch eine Möglichkeit, über die Gottesdienstkollekte Not zu lindern und an wichtigen Aufgaben mitzuwirken.

Das macht die Onlinekollekte möglich. Einfach und schnell kann hier über verschiedene sichere Bezahlwege der eigene Kollektenbeitrag gegeben werden - jederzeit und an jedem Ort.

 

Vielen Dank für Ihre Gabe!

  • Für die Beratungsarbeit mit jungen Frauen und Familien in Not

    Durch besondere Lebensumstände und unvorhergesehene Ereignisse kommen viele Alleinerziehende und junge Familien in schwierige Situationen. Ohne Unterstützung und Beratung können sie diese meist nicht allein bewältigen. Auf derlei Überforderungen sind die meisten Familien nicht vorbereitet. Vor allem die Kinder leiden unter diesen Notlagen. Junge Familien sollten gerade dann mit ihren Sorgen und Ängsten nicht allein gelassen werden.

    In Evangelischen Schwangerschaftsberatungsstellen erhalten diese Familien sowohl professionelle psychosoziale Beratung als auch finanzielle Hilfen. Dann können die Kinderbekleidung und ein Kinderbett angeschafft, die Stromabschaltung verhindert oder der drohende Wohnungsverlust abgewendet werden.

    Weitere Informationen finden Sie hier

    Bild: DiakonieRWL

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante MasterCard
    • Bezahlvariante Paypal
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
    • Bezahlvariante VISA
    oder
  • Für die Familienbildung

    Unsere Gesellschaft braucht starke Familien. Aber zwischen Kindererziehung, Altersvorsorge, Pflege von älteren Angehörigen und beruflichen Herausforderungen werden viele Familien aufgerieben.

    Die evangelischen Familienbildungsstätten stärken mit ihren Angeboten die Kompetenz der Familien. Die geschieht gemeinsam mit Tageseinrichtungen für Kinder, Beratungsstellen und Schulen.

    Sie unterstützen Familien in besonderen Problemlagen und Belastungssituationen. So werden Familien befähigt, sich mit gesellschaftlichen Veränderungen und persönlichen Herausforderungen auseinanderzusetzen. Mit ihren Angeboten geben die Familienbildungsstätten Eltern Sicherheit im Umgang mit ihren Kindern und stehen ihnen unmittelbar mit Rat und Tat zur Seite.

    Weitere Informationen finden Sie hier

    Foto: pixelio

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante MasterCard
    • Bezahlvariante Paypal
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
    • Bezahlvariante VISA
    oder
  • Für Projekte in der diakonisch-gemeindepädagogischen Ausbildung

    Für den Dienst in unseren Kirchengemeinden und Kirchenkreisen sowie in den diakonischen Einrichtungen benötigt die Evangelische Kirche von Westfalen junge Menschen, die sich als Diakoninnen und Diakone, Gemeindepädagoginnen und Gemeindepädagogen ausbilden lassen. Die doppelte Qualifikation, bestehend aus theologisch-sozialpädagogischer oder aus theologisch-pflegerischer Ausbildung befähigt die zukünftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Dienst in der Kinder- und Jugendarbeit, der ev. Erwachsenenbildung, aber auch für die Familien- und Seniorenarbeit in unseren Gemeinden und Kirchenkreisen sowie in diakonischen Arbeitsfeldern unserer diakonischen Werke. Mit der Kollekte unterstützen Sie praxisnahes Lernen in den gemeindlichen oder diakonischen Arbeitsfeldern, in denen gelebter Glaube und soziales Handeln miteinander verbunden sind.

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante MasterCard
    • Bezahlvariante Paypal
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
    • Bezahlvariante VISA
    oder